Kostenloser diskreter Versand ab € 50,- Bestellwert
Bequem per Rechnung bezahlen
Gratis Prämien im Bestellabschluss
Service Hotline 04107 37 42 360
XXdreamSToys Keuschheitsgürtel Mann Gr. S-M, L-XL
XXdreamSToys Keuschheitsgürtel Mann Gr. S-M, L-XL
Keuschheitsgürtel aus Metall (V4A), Gr. S-M mit weicher Umrandung, Durchmesser 60-90cm Penisrohr :11 cm lang im ganzen • 8,5 cm lang nur das Rohr • Durchmesser: 3,8 cm Gr. L-XL mit weicher Umrandung, Durchmesser 90-120cm Penisrohr :11 cm...
164,00 € * 299,90 € *
Zum Produkt
XXdreamSToys Keuschheitsgürtel Frau Gr. S-M, L-XL
XXdreamSToys Keuschheitsgürtel Frau Gr. S-M, L-XL
Keuschheitsgürtel aus Metall (V4A), Gr. S-M mit weicher Umrandung, Durchmesser 60-90cm Gr. L-XL mit weicher Umrandung, Durchmesser 90-120cm
ab 149,90 € * 199,90 € *
Zum Produkt
XXdreamSToys Penis-Keuschheitskafig Spikes innen mit Harnröhreneinsatz
XXdreamSToys Penis-Keuschheitskafig Spikes...
Penis-Keuschheitsgitter mit Spikes innen und Harnröhreneinsatz Aus Metall (VA 4) Durchmesser 3,4 cm,ca.10 cm lang, Penisplug: Durchmesser 0,6 cm, ca.4 cm lang Hodenring in 4 verstellbar
109,00 € * 149,90 € *
Zum Produkt
XXdreamSToys Penisrohr geschlossen mit Harnröhreneinsatz
XXdreamSToys Penisrohr geschlossen mit...
Penisrohr mit Harnröhreneinsatz Aus Metall(VA 4) Durchmesser 4,3 cm,11 cm lang Penisplug : Durchmesser 0,6 cm ,ca. 4 cm lang Hodenring in 5 Stufen verstellbar
129,00 € * 199,00 € *
Zum Produkt
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-6000 clear
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-6000 clear
Keuschheitskäfig aus hochwertigem, langlebigem Kunststoff, klar. Länge: 8,3 cm, Innendurchmesser: 3,5 cm
139,00 € * 228,90 € *
Zum Produkt
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-6000 gold
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-6000 gold
Keuschheitskäfig aus hochwertigem, langlebigem Kunststoff, goldfarben. Länge: 8,3 cm, Innendurchmesser: 3,5 cm
139,00 € * 228,90 € *
Zum Produkt
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-6000S clear
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-6000S clear
Keuschheitskäfig aus hochwertigem, langlebigem Kunststoff, durchsichtig. Länge: 6,35 cm, Innendurchmesser: 3,5 cm
129,00 € * 228,90 € *
Zum Produkt
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-6000S chrome
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-6000S chrome
Keuschheitskäfig aus hochwertigem, langlebigem Kunststoff, chrom. Länge: 6,35 cm, Innendurchmesser: 3,5 cm
139,00 € * 228,90 € *
Zum Produkt
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-6000 chrome
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-6000 chrome
Keuschheitskäfig aus hochwertigem, langlebigem Kunststoff, chrom. Länge: 8,3 cm, Innendurchmesser: 3,5 cm
139,00 € * 228,90 € *
Zum Produkt
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-3000 pink
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-3000 pink
Keuschheitskäfig aus hochwertigem, langlebigem Kunststoff, pink. Länge: 7,6 cm, Innendurchmesser: 3,5 cm
139,00 € * 228,90 € *
Zum Produkt
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-3000 clear
Keuschheitskäfig Male Chastity CB-3000 clear
Keuschheitskäfig aus hochwertigem, langlebigem Kunststoff, klar. Länge: 7,6 cm, Innendurchmesser: 3,5 cm
129,00 € * 228,90 € *
Zum Produkt
Keuschheitskäfig Male Chastity The Curve clear
Keuschheitskäfig Male Chastity The Curve clear
Keuschheitskäfig aus hochwertigem, langlebigem Kunststoff, klar. Länge: 9,5 cm, Innendurchmesser: 3,8 cm
129,00 € * 228,90 € *
Zum Produkt

Keuschheitskäfige

Keuschheitskäfige in unterschiedlichen Design-Varianten

Keuschheitskäfige kommen in der heutigen Zeit wieder in Mode. Nicht, weil die Damenwelt plötzlich mit einem unerwarteten Anstieg an Eifersucht geschlagen wäre, sondern weil diese Käfige in immer mehr Fetisch-Spielen eingesetzt werden können. Dank der unterschiedlichen Designs und der hohen Funktionalität können die Keuschheitskäfige sogar zur dauerhaften Keuschhaltung des Partners eingesetzt werden.

Unterschiedliche Materialien und Ausführungen

Moderne Keuschheitskäfige werden sowohl aus Kunststoff als auch aus Metall gefertigt und liegen dabei eng am Körper und am Glied des Mannes an. Dank der Öffnung im unteren Ende kann der Mann trotz des Käfigs die normalen Körperfunktionen weiterhin ohne Unterbrechung genießen. Allerdings erfordert ein solcher Käfig auch einen sehr umfangreichen Umgang mit der persönlichen Intimhygiene, da sowohl der Keuschheitskäfig als auch das Glied regelmäßig gesäubert werden müssen. Erektionen sind mit einem solchen Keuschheitskäfig nicht mehr möglich, da die Käfige so dimensioniert sind, dass sie nur das schlaffe männliche Glied aufnehmen können. Treten also erregende Augenblicke ein und das Glied des Mannes schwillt an, wird dies durchaus schmerzhaft durch die Keuschheitskäfige verhindert. Zudem können verschiedene Keuschheitskäfige auch die Hoden des Mannes mit einschließen und somit eine Stimulation beinahe vollständig unmöglich machen.

Die Keuschhaltung durch Keuschheitskäfige als Fetisch-Element

Während viele Paare die Keuschheitskäfige nur für kurze Zeit verwenden und diese beispielsweise in unterschiedliche sexuelle Spiele einbauen, sieht dies bei der Keuschhaltung anders aus. In einem solchen Fall vereinbaren Mann und Frau gemeinsam, dass der Mann nun und in Zukunft keusch zu bleiben hat und seine Höhepunkte nur noch mit der Partnerin ausleben darf. Zu diesem Zweck können viele Keuschheitskäfige mit einem Schloss versehen werden, sodass ein Abnehmen des Käfigs nur noch mit dem passenden Schlüssel möglich ist. Den Schlüssel nimmt in einem solchen Fall die aktive Partnerin in Verwahrung, sodass der Mann sich in dieser Hinsicht vollständig der Partnerin hingeben muss. Allerdings muss bei der Keuschhaltung vor allem die Hygiene besondere Beachtung finden. So ist es notwendig den Keuschheitskäfig regelmäßig zu öffnen, um sowohl den Käfig als auch den Mann zu reinigen und die Haut des Gliedes zu pflegen. Im Rahmen der Keuschhaltung wird der Mann oftmals durch seine Partnerin regelmäßig abgemolken, bevor der Keuschheitskäfig erneut angelegt wird. Natürlich finden Sie in unserem Shop noch viele weitere tolle Artikel.

Keuschheitskäfige in unterschiedlichen Design-Varianten Keuschheitskäfige kommen in der heutigen Zeit wieder in Mode. Nicht, weil die Damenwelt plötzlich mit einem unerwarteten Anstieg an... mehr erfahren »
Fenster schließen
Keuschheitskäfige

Keuschheitskäfige in unterschiedlichen Design-Varianten

Keuschheitskäfige kommen in der heutigen Zeit wieder in Mode. Nicht, weil die Damenwelt plötzlich mit einem unerwarteten Anstieg an Eifersucht geschlagen wäre, sondern weil diese Käfige in immer mehr Fetisch-Spielen eingesetzt werden können. Dank der unterschiedlichen Designs und der hohen Funktionalität können die Keuschheitskäfige sogar zur dauerhaften Keuschhaltung des Partners eingesetzt werden.

Unterschiedliche Materialien und Ausführungen

Moderne Keuschheitskäfige werden sowohl aus Kunststoff als auch aus Metall gefertigt und liegen dabei eng am Körper und am Glied des Mannes an. Dank der Öffnung im unteren Ende kann der Mann trotz des Käfigs die normalen Körperfunktionen weiterhin ohne Unterbrechung genießen. Allerdings erfordert ein solcher Käfig auch einen sehr umfangreichen Umgang mit der persönlichen Intimhygiene, da sowohl der Keuschheitskäfig als auch das Glied regelmäßig gesäubert werden müssen. Erektionen sind mit einem solchen Keuschheitskäfig nicht mehr möglich, da die Käfige so dimensioniert sind, dass sie nur das schlaffe männliche Glied aufnehmen können. Treten also erregende Augenblicke ein und das Glied des Mannes schwillt an, wird dies durchaus schmerzhaft durch die Keuschheitskäfige verhindert. Zudem können verschiedene Keuschheitskäfige auch die Hoden des Mannes mit einschließen und somit eine Stimulation beinahe vollständig unmöglich machen.

Die Keuschhaltung durch Keuschheitskäfige als Fetisch-Element

Während viele Paare die Keuschheitskäfige nur für kurze Zeit verwenden und diese beispielsweise in unterschiedliche sexuelle Spiele einbauen, sieht dies bei der Keuschhaltung anders aus. In einem solchen Fall vereinbaren Mann und Frau gemeinsam, dass der Mann nun und in Zukunft keusch zu bleiben hat und seine Höhepunkte nur noch mit der Partnerin ausleben darf. Zu diesem Zweck können viele Keuschheitskäfige mit einem Schloss versehen werden, sodass ein Abnehmen des Käfigs nur noch mit dem passenden Schlüssel möglich ist. Den Schlüssel nimmt in einem solchen Fall die aktive Partnerin in Verwahrung, sodass der Mann sich in dieser Hinsicht vollständig der Partnerin hingeben muss. Allerdings muss bei der Keuschhaltung vor allem die Hygiene besondere Beachtung finden. So ist es notwendig den Keuschheitskäfig regelmäßig zu öffnen, um sowohl den Käfig als auch den Mann zu reinigen und die Haut des Gliedes zu pflegen. Im Rahmen der Keuschhaltung wird der Mann oftmals durch seine Partnerin regelmäßig abgemolken, bevor der Keuschheitskäfig erneut angelegt wird. Natürlich finden Sie in unserem Shop noch viele weitere tolle Artikel.

Zuletzt angesehen